Fulham Gladius Typ Mainz, mit Scheide

Fulham Gladius Typ Mainz, mit Scheide
159,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Email Icon Facebook Icon Google Icon Print Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • MAW0180000800
Eine der Waffen, mit welchen die Legionäre Roms große Teile der damals bekannten Welt... mehr
Produktinformationen "Fulham Gladius Typ Mainz, mit Scheide"

Eine der Waffen, mit welchen die Legionäre Roms große Teile der damals bekannten Welt eroberten, war das Kurzschwert.
Die verschiedenen Typen kategorisiert man in erster Linie anhand der Klinge bzw. des Fundorts. 

Bei diesem Schwert (lat. Gladius) handelt es sich um den Typ Mainz mit einer zweischneidigen Klinge.
Es ist überaus effizient für Hieb- und Stichtechniken und war eine gefürchtete Nahkampfwaffe. 

Diese Nachbildung besitzt eine Klinge aus EN45 Federstahl, welche nicht geschärft ist. Der Griff ist aus Holz und Knochen gefertigt. 

Die reich verzierte Schwertscheide besteht aus Lederumwickeltem Holz, welches Beschläge aus Messing und Blech aufweist. 

Ein Lederband, welches an den Tragringen befestigt ist, sorgt für ein komfortables Tragen des Schwertes. 

Besondere Eigenschaften: 

- Gladius Typ Mainz 

- Verzierte Schwertscheide 

- mit Trageband aus Leder 

Details: 

- Klingenmaterial: EN45 Federstahl 
- Gesamtlänge: ca. 63,5 cm 
- Klingenlänge: ca. 43,5 cm 
- Grifflänge: ca. 20 cm 
- Gewicht: ca. 840 g 

Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren. 

Bitte beachte: 

Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises, Führerschein o.ä. per E-Mail, Scan, Fax oder Post.


Versandgewicht: 2.00 kg

Weiterführende Links zu "Fulham Gladius Typ Mainz, mit Scheide"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fulham Gladius Typ Mainz, mit Scheide"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen